Termine Mai 2017

03.05. - 04.05.
1. VKU-Forum Energiewende 2017
03.05.
VKU-Infotag: Das 1 x 1 der Pressearbeit in kommunalen Unternehmen
04.05.
VKU-Infotag: BWL für Nichtkaufleute
03.05. - 04.05.
1. VKU-Forum Energiewende 2017
09.05.
VKU-Infotag: Geschäftsfeld Wärmeversorgung
09.05.
VKU-Infotag: Kundenservice in kommunalen Unternehmen professionalisieren
10.05.
VKU-Infotag: Energetische Quartiersentwicklung durch Stadtwerke
11.05.
VKU-Infotag: Die neue Klärschlammverordnung
15.05. - 16.05.
VKU-Infotag: VKU-PR-Forum
16.05.
VKU-Infotag: IT-Verträge rechtssicher abschließen
16.05.
VKU-Infotag: Das neue DigiNetz-Gesetz
15.05. - 16.05.
VKU-Infotag: VKU-PR-Forum
17.05.
VKU-Infotag: BWL für Nichtkaufleute
22.05. - 23.05.
8. NRW-Stadtwerke-Juristentag
23.05.
VKU-Infotag: Das neue Messstellenbetriebsgesetz
22.05. - 23.05.
8. NRW-Stadtwerke-Juristentag
30.05. - 31.05.
Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung 2017
30.05.
VKU-Infotag: Geschäftsfeld Wärmeversorgung
30.05.
VKU-Infotag: Kundenservice in kommunalen Unternehmen professionalisieren
31.05.
Ausschuss Wasser/Abwasser
31.05.
VKU-Infotag: Energetische Quartiersentwicklung durch Stadtwerke
30.05. - 31.05.
Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung 2017
Windrad

VKU begleitet die Debatte zum Strommarktdesign

09.02.2015. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 31. Oktober 2014 das Grünbuch zum "Strommarkt für die Energiewende" veröffentlicht und die Marktakteure aufgerufen, bis Ende Februar 2015 Stellung zu nehmen. Der VKU kritisiert die Darstellung der Handlungsoptionen und hat eine Stellungnahme abgegeben. Darüber hinaus diskutierten am 28. Januar 2015 beim Parlamentarischen Abend des VKU die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden über die "Versorgungssicherheit im Energiemarkt der Zukunft". Weiter

Flaggen der Europäischen Kommission vor einem Gebäude

Europäische Kommission will staatliche Intervention reduzieren

20.12.2013. Die Europäische Kommission hat am 05.11.2013 eine Mitteilung mit dem Titel "Vollendung des Elektrizitätsbinnenmarktes und optimale Nutzung staatlicher Interventionen" veröffentlicht. Diese Mitteilung wird durch mehrere Leitlinien zu den Themen Kapazitätsmechanismen, erneuerbare Energien und Demand Side Management ergänzt. Weiter

VKU-Infotag: Erfolgreich investieren in erneuerbare Energien

05.08.2013. Wirtschaftliche und rechtliche Voraussetzungen für Erzeugungsprojekte Für viele Stadtwerke ist der Ausbau erneuerbarer Energien eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft. Doch nicht immer lohnt sich eine Investition in eigene Erzeugungsanlagen gleichermaßen. Vor einem Engagement müssen viele Fragen geklärt und die Wirtschaftlichkeit der geplanten Projekte genau geprüft werden. Weiter

VKU-Infotag Stromversorgungssicherheit

05.08.2013. Die Energieversorgung steht vor einschneidenden Veränderungen. Diese benötigen neue Regelkonzepte und geänderte regulatorische Rahmenbedingungen, um die Versorgungssicherheit weiterhin auf hohem Niveau zu gewährleisten und Strom bezahlbar anbieten zu können. Auch im Zuge der zunehmenden Einspeisung erneuerbarer Energien ist zu erwarten, dass der Netzbetrieb häufiger an den Stabilitätsgrenzen stattfinden wird. Maßnahmen zur Beherrschung außergewöhnlicher Störereignisse werden deshalb zunehmend wichtig. Weiter

Reservekraftwerksverordnung ermöglicht Übergang zu neuem Marktdesign

26.06.2013. Am 12. Juni hat das Bundeskabinett die Reservekraftwerksverordnung beschlossen. In der Reservekraftwerksverordnung, die am 31. Dezember 2017 automatisch außer Kraft treten wird und damit einem neuen Energiemarktdesign Platz macht, werden Regelungen zum Verfahren und den Bedingungen von Kraftwerksstilllegungen getroffen. Weiter

Ausschnitt der Leitung eines Strommastes des Umspannwerks in Leipzig

Festlegungsverfahren zum Redispatch

14.02.2012. Der VKU hat zu Vorschlägen der Bundesnetzagentur zur Standardisierung vertraglicher Rahmenbedingungen für Eingriffsmöglichkeiten der Übertragungsnetzbetreiber in die Fahrweise von Erzeugungsanlagen Stellung bezogen. Weiter

110-kV-Schaltanlage (Foto: VKU/regentaucher.com)

Energiewende 2011

17.10.2011. Mit Blick auf die energiepolitischen Ziele und Rahmenbedingungen, die unter dem Eindruck des Reaktorunglücks in Japan beschlossen wurden, hat der VKU ein Positionspapier entwickelt, das absehbare Entwicklungslinien in der Energieerzeugung beschreibt Weiter

Außenansicht einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage der Stadtwerke Leipzig

Kommunale Kraftwerkskapazitäten

Gegenwärtig haben Stadtwerke eine Kraftwerkskapazität von insgesamt 13.300 Megawatt (MW) installierter Netto-Leistung. Dies entspricht 10 % der in Deutschland installierten Kraftwerksleistung (Nettoengpassleistung) von 132.700 MW. Ein besonderes Qualitätsmerkmal ist der überdurchschnittliche Anteil an Weiter